Angebot
St. Georgshügel Berschis
Die Stellung des Hügels in der Landschaft und die Panoramageologie zum UNESCO Welterbe Sardona sind das Hauptthema dieser Führung. Die St. Georgskapelle weist eine interessante romanische Architektur auf und ist ein bekannter Kraftort. Dort wollen wir uns etwas Zeit nehmen. Auf unserem einfachen Spaziergang finden wir auch einige interessante Pflanzen. Der Auf- und Abstieg beträgt je 150 Höhenmeter. Wir beenden unsere Führung bei der Lourdes Grotte.


SARDONA NETZWERK NATUR

Wir sind engagierte Guides und Geoguides, die interessierten Naturfreunden Berge, Pflanzen und Tiere im Sardona Netzwerk Natur näher bringen. Wir vernetzen unser Wissen und Informationen untereinander und zum Vorteil unserer Besucher/Besucherinnen. Zwischen den Guides gibt es keine materielle Zusammenarbeit. Jeder/jede Guide führt Wanderungen auf eigene Verantwortung durch. Unsere Zusammenarbeit beschränkt sich auf informative Inhalte im Rahmen dieser Website.



UNESCO-WELTERBE

Das über 300 Quadratkilometer grosse Gebiet um den Piz Sardona im Grenzgebiet der Kantone St. Gallen, Glarus und Graubünden wurde 2008 auf Liste der UNESCO-Welterbe aufgenommen.


IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ

Verantwortlich für die Web-Site ist Hans Conrad.
E-Mail-Adresse und unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.